25.11.2022 / Aktuell

Wochenstart mit Betriebsrätekonferenz

Gleich am Montag fand in Berlin die Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion statt. Mit unserem SPD-Arbeitsminister Hubertus Heil ging es dabei um Transformationsprozesse. Die Arbeitswelt steht derzeit vor so vielen spannenden und richtungsweisenden Aufgaben: Die Transformation zu digitaler Arbeit, Fachkräftemangel und die Sorge vor wirtschaftlichen Krisen.

 

11.11.2022 / Aktuell

Sitzung des deutsch-französischen Parlaments

Bereits am Sonntag fuhr ich mit dem Zug nach Berlin, um pünktlich am Montag am Treffen der Deutsch-Französischen Parlamentarierversammlung teilzunehmen. Die Sitzung wurde eröffnet durch die Bundestagspräsidentin Bärbel Bas. Auf der Agenda standen der Austausch mit den Vorsitzenden des deutschen und französischen Verteidigungsausschusses sowie den beiden Außenministerinnen. Zudem beschlossen wir die Einsetzung von Arbeitsgruppen, zu den Themen Zukunft Europas, sowie deutsch-französische Sicherheitspolitik.

 

04.11.2022 / Aktuell

Wahlkreiswoche mit Bürgersprechstunde

In dieser Wahlkreiswoche habe ich die Zeit genutzt, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Dazu gehört auch eine regelmäßige Telefonsprechstunde für BürgerInnen. Die Themen waren in dieser Woche sehr vielfältig und reichten von ganz persönlichen Problemstellungen bis hin zur Frage nach den Energiepreisen (dazu später mehr). Es zeigt sich immer wieder, dass ein persönliches Gespräch nützlich ist zum Informationsaustausch und zur Klärung beiträgt.

 

28.10.2022 / Aktuell

Urlaub dehäm (Urlaub zuhause)

Ich war diese Woche daheim und habe die Zeit genutzt für  Homeoffice, Familie und Privates. Neben Renovierungsarbeiten im eigenem Heim gab es auch einige schöne Stunden im Kreis meiner Familie. Hier mit meinem Vater bei bestem Oktober-Wetter im Café Mallies in Pirmasens. Am Samstag ist Enkeltag und auch darauf freue ich mich sehr. Ab Sonntag bin ich wieder im Wahlkreis unterwegs. 

Vor uns liegt ein langes Wochenende und ich wünsche Ihnen allen sehr, dass sie es genießen können.

Ihnen allen ein schönes Wochenende.

Ihre Angelika Glöckner
 

 
Der ÖPNV muss bezahlbar sein.

26.10.2022 / Pressemitteilung

Angelika Glöckner (SPD) für 29-Euro Ticket

Die Bundestagsabgeordnete Angelika Glöckner äußert sich zufrieden darüber, dass es bei den Verhandlungen über die Nachfolge des 9-Euro-Tickets zu einem Durchbruch gekommen ist. Bund und Länder haben sich auf das 49-Euro-Ticket als Nachfolge für das 9-Euro-Ticket geeinigt. Die Bundestagsabgeordnete hält 49 Euro jedoch für zu teuer und fordert schnellen Umstieg auf 29-Euro-Ticket.