Mit Oberst Meyer und Dr. Joe Weingarten in der neuen Interimsküche der Niederauerbachkaserne

10.06.2022 / Aktuell

Kurze Woche, viele Termine

In der verkürzten Pfingstwoche gab es einige intensive Begegnungen. Sehr informativ war der Besuch in der Niederauerbachkaserne beim Fallschirmjägerregiment. Zusammen mit meinem Bundestagsfraktionskollegen und Verteidigungsexperten Dr. Joe Weingarten haben wir uns drei Stunden lang die Kaserne sehr genau angesehen. Der scheidende Kommandeur Oberst Meyer hat uns mit seinen Kameradinnen und Kameraden dabei einen umfassenden Einblick über die Abläufe vermittelt.

 
Die BPA-Fahrer haben mich im Bundestag besucht.

03.06.2022 / Aktuell

Mindestlohn wird auf 12 Euro erhöht

6 Millionen Menschen werden von dieser Erhöhung profitieren. Ich freue mich für jeden Einzelnen von Ihnen, dass Sie mehr Geld bekommen. Wir helfen damit Menschen, die trotzt ihrer täglichen Arbeit finanziell nur schwer über die Runden kommen. Im Gegensatz dazu steht das was Friedrich Merz (CDU) diese Woche vorgeschlagen hat. Er will die Solidaritätszuschläge wieder. Es ist sehr bezeichnend, dass die CDU/CSU im Wahlkampf in NRW und in Schleswig-Holstein dies noch versprochen hat und sich heute im Deutschen Bundestag enthält.

 

27.05.2022 / Aktuell

Bukarest-Lemberg-Pirmasens-Berlin

Meine Woche begann in Rumänien. Mit einigen meiner Fraktionskolleg*innen aus dem Ausschuss für Arbeit und Soziales war ich von Sonntag bis Dienstag in Bukarest, der Hauptstadt Rumäniens. Vor Ort führten wir viele Gespräche mit Abgeordneten und Gewerkschaftern, mit dem rumänischen Arbeitsminister, dem deutschen Botschafter, der Chefin der Arbeitsinspektion und Vertretern ziviler Organisationen. Solche Austausche sind sehr wichtig. Es geht nicht darum, Gelder zu verteilen, wie viele immer meinen. In persönlichen Gesprächen lernt man viel voneinander und vor allem, dass man gerade in Zeiten des Krieges zusammenhält. Das Land teilt sich auf über 650 km die Grenze mit der Ukraine. Entsprechend viele Menschen aus dem Kriegsgebiet flohen nach Rumänien.

 
Unter anderem mit Karl Lauterbach bei der Lebenshilfe.

20.05.2022 / Aktuell

Parlamentarischer Abend der Lebenshilfe

Als stellvertretende Sprecherin für Arbeit und Soziales pflege ich regelmäßige Kontakte mit Organisationen, die sich jeden Tag für Menschen mit Unterstützungsbedarf einsetzen. Der Einladung zum Parlamentarischen Abend bin ich sehr gerne nachgekommen. Die Lebenshilfe setzt sich seit über 60 Jahren für die Belange von Menschen mit Behinderungen ein. Vorsitzende der Lebenshilfe ist unsere ehemalige Gesundheitsministerin Ulla Schmidt, die mit viel Herzblut für Menschen mit Behinderung kämpft und sich mit ihrer kraftvollen Stimme immer wieder in öffentliche Debatten einmischt.

 

13.05.2022 / Aktuell

Sozialdemokratische Politik wirkt

So könnte man in einem kurzen Statement unsere Regierungsarbeit in dieser Berliner Sitzungswoche beschreiben. Wir haben vieles auf den Weg gebracht, was Menschen in schwierigen Lebenslagen hilft, und darüber hinaus unterstützt auf dem Weg in eine bessere Zukunft.