03.01.2022 / Pressemitteilung

„THW-Ortsverbände Pirmasens, Zweibrücken und Hauenstein, profitieren vom Fahrzeugbeschaffungsprogramm des Bundes.“

Vom  Fahrzeugbeschaffungsprogramm des Deutschen Bundestages, das die SPD-Fraktion in der vergangenen Legislaturperiode auf den Weg gebracht hatte  profitieren auch die THW-Ortsverbände Pirmasens, Zweibrücken und Hauenstein, freut sich die SPD-Bundestagsabgeordneten Angelika Glöckner. Rund 1000 neue Fahrzeuge erhalten die Ortsverbände des Technischen Hilfswerks (THW) bundesweit in diesem Jahr vom Bund.

 
Auf einen Altschuldenschnitt und mehr Geld in der Kasse können die Kommunen hoffen.

03.01.2022 / Pressemitteilung

„Endlich kommt Bewegung in die Altschuldenfrage – dank der SPD“

Mit „großer Freude“ hat die SPD-Bundestagsabgeordnete Angelika Glöckner die Nachricht aufgenommen, dass das Land Rheinland-Pfalz die Hälfte der Altschulden der hochverschuldeten Kommunen – allen voran Pirmasens und Zweibrücken – übernehmen will. Dieses Vorgehen wurde von Seiten der SPD seit langem gewünscht und geplant. „Es ist gut für die Menschen in unsrer Region, dass der Schuldenschnitt endlich konkrete Formen annimmt“, so Glöckner.

 
Das vorweihnachtliche Brandenburger Tor.

17.12.2021 / Aktuell

Arbeit und Sozialpolitik bleiben Schwerpunkte meiner Arbeit

Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass ich auch in dieser Wahlperiode die Arbeits- und Sozialpolitik für unser Land maßgeblich mitgestalten darf. Ob Anhebung des Mindestlohns auf 12 Euro, die Einführung eines neuen Bürgergeldes oder die Einführung einer zukunftsfesten Rente und vieles mehr- die Arbeitsliste ist lang und deshalb werden wir damit direkt im neuen Jahr mit voller Kraft loslegen. Gerade auch die Einführung einer Kindergrundsicherung liegt mir sehr am Herzen.

 
Ministerpräsidentin Malu Dreyer war bei der Kanzlerwahl ebenfalls anwesend.

10.12.2021 / Aktuell

Olaf kann Kanzler - Olaf ist Kanzler

„Wir haben den besten Kanzlerkandidaten“…Mit diesen Worten bin ich schon bei meiner Nominierungskonferenz angetreten. Diese Überzeugung hat mich über den gesamten Wahlkampf getragen. Am Ende hat sich bewahrheitet, dass die Mehrheit der Wähler und Wählerinnen das auch so gesehen hat. Die SPD hat die Wahl gewonnen und diese Woche haben wir Olaf Scholz zu unserem Bundeskanzler gewählt. Es war ein historischer Moment und ich war dankbar und überglücklich, dass ich dabei sein durfte.

 
Zu Besuch in der Kimmle-Werkstatt mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler

03.12.2021 / Aktuell

Tag der Menschen mit Behinderung – Koalitionsvertrag mit eigenem Kapitel zu Inklusion

Alljährlich am 3. Dezember ist der sogenannte Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen. In Deutschland leben ca. 8 Millionen Menschen mit einer Behinderung. Rund 3,5 % werden mit einer Behinderung geboren. Knapp 60 Prozent haben eine körperliche Behinderung, rund 15 Prozent haben eine geistige oder seelische Behinderung. Dieser Tag soll auf die Hürden und Schwierigkeiten aufmerksam machen, mit denen Menschen mit Behinderung alltäglich zu kämpfen haben. Ich erlebe immer wieder, wie hoch die Hürden sind für viele, im Umgang mit Behörden. Viele fühlen sich als Bittsteller, gar ohnmächtig.