Zu Besuch in der Kimmle-Werkstatt mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler

03.12.2021 / Aktuell

Tag der Menschen mit Behinderung – Koalitionsvertrag mit eigenem Kapitel zu Inklusion

Alljährlich am 3. Dezember ist der sogenannte Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen. In Deutschland leben ca. 8 Millionen Menschen mit einer Behinderung. Rund 3,5 % werden mit einer Behinderung geboren. Knapp 60 Prozent haben eine körperliche Behinderung, rund 15 Prozent haben eine geistige oder seelische Behinderung. Dieser Tag soll auf die Hürden und Schwierigkeiten aufmerksam machen, mit denen Menschen mit Behinderung alltäglich zu kämpfen haben. Ich erlebe immer wieder, wie hoch die Hürden sind für viele, im Umgang mit Behörden. Viele fühlen sich als Bittsteller, gar ohnmächtig.

 
Zusammen mit Prof Dr. Lars Castellucci, MdB (erster von rechts) im Conrad von Wendt Haus in Dahn

03.12.2021 / Pressemitteilung

Angelika Glöckner: „Für Menschen mit Behinderungen müssen wir auch bei uns in der Region noch mehr tun“

Glöckner bewertet Koalitionsvertrag als Fortschritt in der Behindertenpolitik Zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen hat die Behindertenpoltische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Angelika Glöckner mehr Barrierefreiheit gefordert. „Der neue Koalitionsvertrag gibt Grund zum Optimismus. Es ist uns gelungen an vielen Stellen behindertenpolitische Themen zu platzieren, sogar ein eigenes Kapitel nur für Inklusion,“ freut sich Glöckner.

 

01.12.2021 / Pressemitteilung

Angelika Glöckner: „Koalitionsvertrag bringt frischen Wind für unsere Region.“

Die Pirmasenser Bundestagsabgeordnete Angelika Glöckner (SPD) zeigt sich in einer ersten Reaktion erfreut über die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen. Der Koalitionsvertrag wurde am Mittwoch in Berlin von SPD, Grünen und FDP vorgestellt. „Wir haben hart gerungen, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen und wir liegen im Zeitplan“, erklärt Glöckner stolz. „Besonders für die Südwestpfalz werden die Einigungen frischen Wind bringen.“ Damit verwies Glöckner auf die Unterstützungsmaßnahmen die für den ländlichen Raum in Aussicht gestellt werden. Der Ausbau von Glasfaser soll genauso vorangetrieben werden, wie der Ausbau erneuerbarer Energien. „Damit sichern wir Arbeitsplätze und schaffen neue Möglichkeiten für Fachkräfte in der Region.“

 

26.11.2021 / Aktuell

Corona: 100 000er Marke geknackt

Diese Woche hat die Pandemie in Deutschland das 100 000ste Todesopfer gefordert. Noch immer gibt es Menschen, die die Schwere dieser Krankheit leugnen und die Tatsache ignorieren, dass viele Menschen wieder auf den Intensivstationen landen und das medizinische Personal bis zum Anschlag fordern. Es sind meist die Ungeimpften, die schwer erkranken oder sterben. Dies lässt sich eindeutig beweisen und anhand von Statistiken sehr gut nachvollziehen. Ich kann nur allen Ungeimpften raten, dass sie sich so schnell wie möglich impfen lassen, um sich und andere zu schützen.

 

22.11.2021 / Pressemitteilung

Bundestagsabgeordnete Angelika Glöckner (SPD) wünscht sich Platz der Kinderrechte für Pirmasens

Anlässlich des Internationalen Tags der Kinderrechte erinnert die Bundestagsabgeordnete Angelika Glöckner daran, dass noch immer sehr viele Kinder in Armut leben. „Die Zahlen besonders in Pirmasens sind dramatisch“, erklärt die SPD-Politikerin. Laut aktuellen Zahlen der Bertelsmann Studie lebt mehr als jedes 5. Kind (28,8 Prozent) unter 18 Jahre in Familien die Grundsicherung beziehen.
Im Land liegt der Schnitt bei 11,6 und bundesweit bei 13,8 Prozent. In Zweibrücken liegt die Kinderarmut bei 15,2 Prozent und damit niedriger als in Pirmasens, im Landkreis Südwestpfalz sogar nur bei 5,8 Prozent.