16.08.2019 / Aktuell

Sommertour 2019 – Wald und Klima schützen und Menschen dabei mitnehmen

Besuch im Forstrevier Westrich
Ein Besuch, auf den ich mich schon sehr lange gefreut habe, war der Austausch und das gemeinsame Gespräch mit Förstern und Revierleitern des Forstamtes Westrich. Zusammen haben wir uns zwei Waldstücke angeschaut, an denen nicht nur die Auswirkungen des Klimawandels, sondern auch die derzeitige Trockenheit mit Händen zu greifen und zu spüren war.

 

09.08.2019 / Aktuell

Sommertour 2019 – zuhören, informieren, austauschen

Behindertenbeauftragter der Bundesregierung besucht Pirmasens

Jürgen Dusel, der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen folgte meiner Einladung und besuchte mich in Pirmasens. Gemeinsam besichtigten wir ein integratives Wohnprojekt am Nordring, wo Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam unter einem Dach leben. Studenten und Menschen mit Handicap leben alle in ihren eigenen Wohneinheiten, aber es gibt viele Gelegenheiten sich gemeinsam auszutauschen, ob beim gemeinsamen Kochen, zum Essen oder einfach nur zum Plausch in einem großen Gemeinschaftsraum.

 

02.08.2019 / Aktuell

Meine Woche vom 29. Juli bis zum 02. August 2019

Weltpolitik und andere Wahlkreisthemen

Nachdem ich in meinem Urlaub die Akkus wieder etwas auftanken konnte, nutzte ich die erste Woche um wichtige Gespräche zu führen.

 

17.07.2019 / Aktuell

Bundestagsabgeordnete Glöckner ist schockiert über den tragischen Unfall in Trippstadt

Die Bundestagsabgeordnete Angelika Glöckner zeigt sich erschüttert über den Verkehrsunfall, der sich in der Nacht auf Sonntag in Trippstadt ereignete und bei dem zwei Frauen schwerste Verletzungen erlitten.

 

10.07.2019 / Aktuell

Demokratie aktiv fördern: Bundesprogramm „Demokratie leben

Demokratieverständnis und Rechtsstaatlichkeit fördern, ist eine dauerhafte Aufgabe für die gesamte Gesellschaft. Dafür wurde das Bundesprogramm „Demokratie leben“ im Jahr 2015 gegründet. Die SPD-Politikerin Angelika Glöckner setzt sich ein, dass die erfolgreiche Arbeit von Initiativen, Vereinen und Bürgerinnen und Bürgern fortgeführt wird. In diesem Jahr endet die erste Förderperiode, deshalb startet nun die Bewerbungsphase für die zweite Förderwelle von 2020 bis 2024.