Praktikumsbericht: Gökdeniz Özcetin

Aktionen

Am Freitag, 19.08.2016 habe ich meinen Schülerpraktikanten Gökdeniz Özcetin verabschiedet. Er hat ein einwöchiges Praktikum in meinem Büro in Pirmasens absolviert und mich zu meinen Sommertour-Terminen begleitet. Vielen Dank für Deinen Einsatz, lieber Gökdeniz!

Seinen Praktikumsbericht gibt es hier: 

Aufgrund meines großen Interesses an der Politik, habe ich mich entschieden ein einwöchiges Praktikum bei unserer Bundestagsabgeordneten Angelika Glöckner in ihrem Wahlkreisbüro in Pirmasens zu absolvieren. Als wichtigster Punkt stand für mich im Vordergrund die politische Arbeit unserer Bundestagsabgeordneten kennenzulernen. Durch dieses einwöchige Praktikum konnte Ich zahlreiche Erfahrungen für mich mitnehmen.

Mein Praktikum lag mitten in der Sommertour von Frau Glöckner. An dieser Sommertour durfte ich bei einigen Terminen dabei sein und Frau Glöckner über die Schultern schauen, begleitet habe ich sie dabei mit der Kamera. Ab und an hatten wir auch eine Zeit in der wir im Büro waren und dort die Termine vor- und nachbereitet haben. Zu Beginn des Tages, habe ich jeden Morgen die lokalen Zeitungen analysiert und auch wichtige Themen der Bundes-, Landes- und Lokalpolitik hin untersucht.

Bei den Gesprächen und Infoständen, an denen ich teilnehmen konnte, merkte man deutlich, dass die Abgeordnete mit großem Interesse die Fragen der Bürgerinnen und Bürger beantwortete. 

Während der Woche konnte ich eine Pressemitteilung für die Abgeordnete schreiben und bekam Einblick, wie Texte für die Homepage und Posts für die sozialen Medien vorbereitet werden. Als weitere Aufgabe, habe ich Vorschläge für weitere interessante Termine in der Region erarbeitet, die für die Sommertour im kommenden Jahr in Frage kämen.

Mein Fazit zu diesem Praktikum ist, dass es im Großen und Ganzen eine schöne Erfahrung war, mit einer Bundestagsabgeordneten unterwegs zu sein und ihr über die Schulter zu schauen. Die Meinung vieler Jugendlicher, die sich für Politik nicht interessieren, kann ich nicht teilen. Politik ist ganz und gar nicht uninteressant und gerade im Abgeordnetenbüro ist immer viel los, sodass einem nie langweilig wird. Auch die Zusammenarbeit mit dem Team im Wahlkreisbüro in Pirmasens hat mir Spaß gemacht.

Wer Interesse an Politik hat bzw. mehr tun möchte, dem kann ich ein Praktikum bei Frau Glöckner nur empfehlen!