Planspiel "Jugend und Parlament 2017"

Ankündigungen

Angelika Glöckner, MdB ruft interessierte Jugendliche zwischen 17 und 20 Jahren auf, sich um die Teilnahme am Planspiel „Jugend und Parlament“ vom 27.-30. Mai 2017 im Deutschen Bundestag in Berlin zu bewerben.

Bewerbungsschluss ist Mittwoch, 22. März 2017.

Wie schon 2015 vergibt SPD-Bundestagsabgeordnete Angelika Glöckner auch in diesem Jahr erneut einen Platz bei „Jugend und Parlament“. Beim Planspiel des Deutschen Bundestages werden 315 Jugendliche aus ganz Deutschland, im Alter von 17 bis 20 Jahren, in Berlin Politik selbst in die Hand nehmen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellen das parlamentarische Gesetzgebungsverfahren nach und erleben ein spannendes Rahmenprogramm in der Bundeshauptstadt. Sie schlüpfen in die Rollen von Abgeordneten an den echten Schauplätzen des Parlaments und werden, ausgestattet mit neuem Namen, neuer Biographie und neuer politischer Gesinnung, über vier fiktive Gesetzesentwürfe beraten und beschließen.

Die Teilnahme am viertägigen Programm ist für die ausgewählten Jugendlichen kostenlos – die Kosten für An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung übernimmt der Deutsche Bundestag.

Die Abgeordnete Angelika Glöckner ruft alle interessierten Jugendlichen zwischen 17 und 20 Jahren, mit Wohnsitz im Wahlkreis Pirmasens/Zweibrücken, auf sich zu bewerben.

Die Bewerbungsfrist ist am Mittwoch, 22. März 2017 abgelaufen.

Der oder die Ausgewählte wird bis 27. März 2017 benachrichtigt.

 

Bei weiteren Fragen hilft Linda Jaberg, Mitarbeiterin im Wahlkreisbüro von Angelika Glöckner gerne weiter:

Wahlkreisbüro Angelika Glöckner, MdB

Alleestr. 60 │ 66953 Pirmasens

Tel: 06331-7193259 │ Fax: 06331-7190379

Weitere Infos zum Planspiel finden Sie auf den Jugendseiten des Deutschen Bundestages: www.mitmischen.de/diskutieren/nachrichten/Februar_2016/JuP/index.jsp